06131 464 95 96

Dozenten

Know-how aus der Praxis für Ihr Data Science Seminar

Was braucht es um in den Bereichen Data Science und künstliche Intelligenz erfolgreich zu sein? Einerseits ist das ein gutes Verständnis der Methoden, andererseits ist die Praxiserfahrung wichtig, beispielsweise welche Algorithmen wann die besten Ergebnisse liefern.

Diese Prämisse ist Grundlage für die Auswahl der Dozenten bei IOMIDS: Neben der Tätigkeit als Dozent sind sie hauptberuflich in Industrie und Wirtschaft in den Bereichen Data Science, Data Engineering, Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz tätig. Sie bringen so das Know-How aus der Unternehmenspraxis direkt in die Schulungen und stellen als Experten der jeweiligen Gebiete sicher, dass Inhalte praxisnah und aktuell sind. Abgesehen von der aktuellen Tätigkeit achten wir auf eine fundierte akademische Ausbildung in relevanten Bereichen. Die Expertenkenntnisse schlagen in entsprechenden Fachartikeln in wissenschaftlichen Journals nieder. Nach jedem Kurs helfen uns Evaluierungen mit dem Feedback der Kursteilnehmer an uns und die Dozenten, ein hohes Qualitätsniveau zu sichern.

Marcus Hülsdau

„Entschuldigung, ich habe dich leider nicht verstanden.“ Marcus Hülsdau erspart Nutzern diesen Satz, indem er verschiedene deutsche Großunternehmen bei der Auswahl und Implementierung von modernsten Chat- und Voicebot-Technologien berät. Seine umfangreiche praktische Erfahrung und sein theoretisches Know-How aus den Bereichen Data Science, Natural Language Processing und Text-Analytics bilden das Fundament für seine spannenden und praxisorientierten Kurse. Er studierte in Münster, Warschau und Lancaster und schloss mit zwei Mastern in den Bereichen IT und Management ab.

Dr. Pascal Kordt

Dr. Kordt ist zertifizierter Experte für Data Science und Deep Learning. In die Kurse bringt er reichhaltige Praxiskenntnisse aus Data Science Projekten ein, u.a. mit BMW, Deutsche Bank, BASF sowie der Deutschen Bahn AG. Die Erfahrung im Unternehmen ergänzt er durch seine frühere wissenschaftliche Arbeit am Mainzer Max-Planck-Institut, seine Promotion (JGU Mainz) sowie drei abgeschlossene Studiengänge in Physik, Mathematik (RWTH Aachen) und Economics & Management (LSE).

Dr. Alexander Thieß

Als Geschäftsführer der Spicetech GmbH hat Dr. Thieß bereits zahlreiche Unternehmen bei erfolgreichen Digitalisierungsprojekten begleitet und Führungskräfte bei der Umsetzung beraten. Zuvor war er als Fachgebietsleiter und später Technical Manager bei der TWT GmbH verantwortlich für Projekte mit Daimler AG, Robert Bosch GmbH und Porsche AG. Nach seinem Physikstudium an der Universität Hamburg promovierte Dr. Thieß in der Theoretischen Physik an der RWTH Aachen.